vdp
square

DK Stellungnahme: Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz


Stellungnahme der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) zum Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zur Ergänzung des Finanzdienstleistungsaufsichtsrechts im Bereich der Maßnahmen bei Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems und zur Änderung der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz)

Wesentliche Änderungsvorschläge:

- Instrumentarium auf ein Instrument reduzieren

- Regionale Differenzierung bspw. durch Einführung einer generellen Ausnahme für Kleindarlehen im Sinne des § 24 BelWertV (Grundschuldbetrag ≤ 400 TEuro) gewährleisten

- Schaffung einer generellen Ausnahme für Förderdarlehen im Immobilienbereich

DK Stellungnahme vom 24.02.2017 - FinErgWohn

Pressematerial:

Daten & Fakten»
Ansprechpartner
Dr. Helga Bender
Bereichsleiterin Kommunikation, Personal & Finanzen
Telefon: +49 30 20915-330
E-Mail schreiben »
Yvonne Sternkopf Manager
Kommunikation
Telefon: +49 30 20915-380
E-Mail schreiben »
Christian Walburg

Manager
Investor Relations

Telefon: +49 30 20915-340
E-Mail schreiben »



  Besuchsanschrift:
  Georgenstraße 21
  (direkt am Bahnhof Friedrichstraße)
  10117 Berlin



  Anfahrtskizze

Impressum   |   Datenschutz  |  Satzung
Daten werden geladen
Schließen